nächstes Rennen 12.09.21. Landesmeisterschaft MX2, Senioren, Einsteiger

Archiv: Samstag, 18. September 2021

Umgebaute Demminer Crossbahn bestand Bewährungsprobe bei LM

Demmin: Das Wetter spielte mit beim Motocross- LM-Lauf auf der umgebauten Demminer Motocrossbahn und es waren bei den sechs Wertungsläufen keine Unfälle zu beklagen. Der Veranstalter verzichtete auf auf Eintrittsgelder und die ca. 500 Zuschauer bedanken sich mit knapp 500 Euro in der Spendenbox. Außerdem wurden ihnen durch die Vereinsmitglieder Getränke und ein Imbiß angeboten. Der Veranstalter war stolz die Plätze 2,3 und 5 seiner Fahrer Niklas Bremer, Andreas Hicke und Johannes Richter in der MX1 Einsteigerklasse. In der Klasse MX2 holte sich Ole Schmidt vom MC Ueckermünde den Tagessieg vor Nick Sellahn und Philipp Wischnewski, beide vom MC Rehna sowie Niklas Ohm für den PSV Schwerin und Dino Skoppek von Schwerin-Süd. Ihr weiterhin vorhandenes Können bewiesen die Senioren ab 50 Jahre. Tagesbester wurde der für Brandenburg startende Andreas Feldt aus Grevesmühlen. Die vollen Wertungspunkte für die LM M-V holten sich Guido Skoppek von Schwerin-Süd und Veit Scheddin für Wolgast. Die nächste Veranstaltung um die M-V LM wird am Sonntag in Vellahn mit dem Finale der Mannschaftsmeisterschaft ausgetragen.

Horst Kaiser

Auf dem Bild: Siegerehrung Klasse Einsteiger MX1 von links :Johnannes Richter MC Demmin (P 5), Niklas Bremer MC Demmin (P2), Phillip Lollies MC Burg Stargard (P1), Andreas Hicke MC Demmin (P3), Michel Riediger MC Schwerin Süd(P4)

Ergebnisse vom Rennen:

alle Klassen Lauf 2 alle Klassen Lauf 1 alle Klassen Gesamt

 

läuft unter Wordpress 5.8.1
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates / Anpassung MC Demmin kujahns