Rennen 2019: 08.09.19. Landesmeisterschaft MX 1, Youngsters und Clubsport

MX-Landesmeisteschaften in Demmin am 19.09.2010

Am 19.09. veranstaltete der MC Demmin e.V. die MX Finalläufe in den Klassen 125, Open und Senioren bei bestem Wetter vor ca. 500 Zuschauern.

Mit Spannung erwarteten alle den Fight in der 125er Klasse zwischen dem Schweriner Felix Frick und André Lemanski vom MC Ueckermünde, die in der Wertung für die Landesmeisterschaft nur 1 Punkt auseinander lagen. Tagesheld in der Klasse wurde allerdings der für das  Hermann-MX-Team startende Strasburger Erik Steinkopf, der mit der Bestzeit im Pflichttraining und zwei sauberen Laufsiegen eindrucksvoll der Konkurrenz zeigte, wo der Frosch die Locken hat. Aber auch der Kampf Frick – Lemanski hatte es in sich. Leider stürzte Lemanski im zweiten Lauf und konnte das Rennen nicht zu Ende bringen. So wurde Felix Frick mit einem zweiten Platz in der Tageswertung Landesmeister. In der Extrawertung der 125 2-Takter stand der Vellahner Denny Wolter bereits im Vorfeld als Landesmeister fest.

Auch bei den Senioren hatte Axel Hechel den Titel bereits im Vorfeld in der Tasche, was ihn aber nicht daran hinderte, in Demmin auch noch mal richtig am Hahn zu drehen. Die Augen der heimischen Zuschauer waren besonders auf den Demminer Frank Bülow gerichtet, der auf seiner Heimbahn den Vizelandesmeistertitel sichern wollte. Im ersten Lauf gelang ihm der Holeshot und nach trickreichen Zweikämpfen mit Hechel auch der Sieg. Auf Platz drei lauerte Altmeister Heiko Koch vom MSC Rügen. Im zweiten Lauf fanden sich die Drei wieder an der Spitze. Während Bülow aber das Tempo mit Konditionsproblemen etwas zurücknehmen musste, kämpften Hechel und Koch umso stärker um die Führung und setzten sich vom Feld ab. Am Ende siegte Heiko Koch mit 1 Sekunde Vorsprung vor Axel Hechel und alle Drei waren glücklich. Koch hatte seit Langem mal wieder einen Tagessieg in der Tasche, Hechel war Landemeister und Bülow verteidigte seinen 2. Platz in der Landesmeisterschaft erfolgreich.

In der Open Klasse kämpften Felix Haack und Björn Feldt in beiden Läufen an der Spitze. In der Tageswertung konnte Felix Haack einen knappen Sieg vor Björn Feldt verbuchen. Auch Karsten Fiebing ging nach fünfmonatiger Verletzungspause wieder an den Start und wurde mit einem dritten Platz belohnt. Sebastian Jung vom MC Mecklenburg-Strelitz reichte ein vierter Platz in der Tageswertung, um sich den Landesmeistertitel zu sichern.

Kai-Uwe Jahns

Hier die Ergebnisse vom MX mehr >>> Hier Bilder mehr>>>

Noch keine Kommentare.

Kommentar hinterlassen

*wird nicht angezeigt

XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

läuft unter Wordpress 5.1.4
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates / Anpassung MC Demmin kujahns