Termine 2017: 28.05. Landesmeisterschaft MX

Archiv: Juni 2016

Vellahner Toni Hoffmann festigt Motocross-LM-Führung in Demmin

Demmin: Beim Motocrossrennen des MC Demmin in der Vorwerker Schweiz gab es mit 160 Startern in fünf Klassen, um Punkte für die Landesmeisterschaft und den Landespokal eine Rekordbeteiligung Bei über 10 Stunden Aktion, kam dennoch keine Langeweile auf, denn spannende Rennen überzeugten die 1.200 Zuschauer.

Zwei Teilnehmer überzeugten besonders. In der Klasse MX2 gewann Toni Hoffmann vom MC Vellahn überlegen vor Dan Kirchenstein für Burg Stargard und dem Neustrelitzer Michel Suhr. „Ich freue mich über meine derzeitige Form, aber mein großes Ziel ist es, in der MX1 den Titel zu holen,“ gab der Sieger bei der Ehrung zu Protokoll.

Genauso überzeugend gewann die Wolgasterin Linda Linsay Kramell beide Wertungsläufe um den Ladies-Landespokal. Mit der Beteiligung von 23 Starterinnen aus den Bundesländern Berlin/Brandenburg und M-V war die Beteiligung ausgezeichnet.

Einen weiteren Wolgaster Sieg gab es bei den Senioren ab 45, mit Veit Scheddin, der unangefochten die Gesamtführung behält.

Nach Halbfinalläufen gewann Charlie Dahlmann aus Groß Schwiesow das Finale vor Leynes Wandrey aus Schwerin und dem Ueckermünder Paul Becker. In der Gesamtwertung hat Dahlmann 20 Punkte Vorsprung vor Becker.

Begeistert verfolgten die Zuschauer die beiden Wertungsläufe der 19 Jungen und Mädchen in der 50 ccm-Klasse um Punkte für die Landesmeisterschaft. Mit zwei Laufsiegen war Julian Kayser aus Prisannewitz der Beste vor Matti Schlahn von den Warnowcrossern und dem Tessiner Karl von Glowacki.

Horst Kaiser

Hier die Ergebnisse

160619_01160619_02160619_03

160619_04160619_05

 

 

 

 

 

läuft unter Wordpress 4.7.5
Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates / Anpassung MC Demmin kujahns